Super Team

Gründächer (extensiv und intensiv)

Gründächer sind Dächer mit Bepflanzung.

Gründächer geben der Natur verbaute Flächen zurück, lassen eingeschüttete Bauwerke weitgehend natürlich erscheinen und verbessern das Kleinklima bei gleichzeitiger, erheblicher Energieeinsparung und vielfältiger Nutzbarkeit der begrünten Flächen (Erholung, Garten, Park, Sport, etc.).

Sie können extensiv mit leichtem Schichtaufbau (bis ca. 15 cm Dicke) unter Verwendung von abgestimmten Substraten und speziellen Pflanzen begrünt werden. Extensive Begrünung ist unter Beachtung bestimmter konstruktiver Bedingungen im Bezug auf Unterkonstruktion Abdichtung und Haltekonstruktion auch auf stärker geneigten Dächern möglich.

Intensive Begrünung bedeutet, dass die Bepflanzung in einer weitgehend natürlichen Pflanz- bzw. Humusschicht erfolgt, welche in Dicke und Zusammensetzung den jeweiligen Erfordernissen der Bepflanzung von Rasen bis Großpflanzen (z. B. Büsche, Bäume) angepasst wird.

Begrünte Dachabdichtungen werden im Hinblick auf Wurzelfestigkeit, Drainage, Wasserabführung und gärtnerische Betreuung den jeweils besonderen Erfordernissen angepasst.

Bei Ausführung einer Extensiv- oder Intensivbegrünung ist dies bereits in der Unterkonstruktion im Hinblick auf die aufzubringenden Lasten statisch zu berücksichtigen.